eicar e.V. - European Expert Group for IT-Security
Obergasse 28A
86943 Thaining, Germany

Phone: +49-(0)8194 - 99 84 99
Fax: +49-(0)8194 - 99 85 01
EUROPEAN EXPERT GROUP FOR IT-SECURITY
eicar ® is a registrated Trademark.

EICAR-WG2 Arbeitsgruppentreffen am 28.09.2017

This text is available in German only.

 

Das diesjährige umfassende Motto des Treffens der EICAR WG2 lautete Vertrauen und Kontrolle.

 

Programm:

 

Mit einem kurzen Rückblick begrüßte zunächst der WG2-Vorsitzende Martin RetschperComp, die Teilnehmer im Hörsaal des BfArM.

 

Als Keynote-Sprecher zum Tagesthema Vertrauen und Kontrolle konnte Rainer FahsEICAR Vorsitzender, gewonnen werden, welcher in die Trustworthiness Strategie von EICAR einführte.

 

In den Kopf des Angreifers versetzte anschließend Florian Kellermann von F-Secure die Teilnehmer und sensibilisierte diese auf aktuelle Vorfälle der It-Security.

 

Boris Cipot von Black Duck Software führte die Komplexität des Nachverfolgens von Open Source Code in Software inkl. der Schwachstellenerkennung anschaulich vor Augen.

 

Der Vortrag von Tonke HanebuthperComp, führte passend dazu in das Thema des Schwachstellen-Schutzes und des Patchmanagements in Netzwerken ein.

 

Im Anschluss an die Mittagspause gab es zunächst ein Update der EICAR Test File Task Force, bevor

 

Ralf Benzmüller von G Data die Chancen und Grenzen der Künstlichen Intelligenz bei der Malware-Erkennung darstellte.

 

Mit besonders großen Dingen des Internets (IoT) befasste sich der Vortrag von Peter StelzhammerAV comparatives, nämlich mit der Infrastruktur der Next-Generation Cars und deren möglichen Schwachstellen.

 

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden mit den Experten in einer Podiumsdiskussion über die Auswirkungen der anstehende EU-Datenschutzgrundverordnung sowie die Herausforderungen der nächsten 1-2 Jahre im Kampf gegen Malware diskutiert.

 

Im Namen von EICAR bedanke ich mich bei allen Teilnehmern und Referenten für die interaktive Veranstaltung, sowie beim BSI für die Raumorganisation vor Ort. Insgesamt hatten sich 29 IT-Sicherheitsexperten und Administratoren aus Behörden sowie der freien Wirtschaft zur EICAR WG2 Tagung angemeldet. Neben den Interessanten Präsentationen wurden die zahlreichen kleineren Pausen für das Networking zum Knüpfen neuer Kontakte ausgiebig genutzt.

 

(Martin Retsch)

 
realized by trivent media & design
© 1998-2017 · EICAR - European Institute for Computer Anti-Virus Research e.V.

HomeImprintSitemapDisclaimer